Anschrift

Schlund Technologies GmbH
Johanna-Dachs-Str. 55
93055 Regensburg
Germany

Kontakt

Tel. +49 941 630 8642 0
Montag bis Freitag von 09:00 -17:30 Uhr

Fax +49 1805 24 28 95
(0,14 €/Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, maximal 0,42 €/Minute für Mobilfunkteilnehmer)

E-Mail: info@schlundtech.com

Geschäftsführer

Elias Rendón Benger (CEO)
Felix Hintze

Handelsregister

Amtsgericht Regensburg
HRB 9620

USt-IdNr.

DE 814286643

Kontaktieren Sie uns

Copyright

Alle Inhalte dieses Internetauftritts, einschließlich Texte, Bilder, Grafiken (wie z.B. Marken und Logos) und Videos sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung, Verbreitung oder sonstige Nutzung der Inhalte bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung durch InterNetX bzw. des jeweiligen Urhebers.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle gewährleistet Schlund Technologies nicht die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der auf diesem Internetauftritt rechtlich unverbindlich zur Verfügung gestellten Informationen. Dies gilt insbesondere für Inhalte externer Links, auf die Schlund Technologies direkt oder indirekt verweist, da Schlund Technologies diesbezüglich weder eine Inhaltskontrolle vornimmt noch solche fremden Informationen regelmäßig auf deren eventuelle Richtigkeit überprüft (§ 7 Abs. 2 TMG), sondern vielmehr ausschließlich deren Betreiber für deren Inhalt verantwortlich sind. Für fremde Informationen, zu denen Schlund Technologies lediglich den Zugang vermittelt, wird daher nicht gehaftet (§ 8 Abs. 1 TMG).

Redaktionell verantwortlich

Frau Birgit Berger
Schlund Technologies GmbH
Johanna-Dachs-Str. 55
93055 Regensburg
Germany

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Kontaktstellen nach dem Digital Services Act - “DSA” (Verordnung (EU) 2022/265)

Unsere zentralen Kontaktstellen erreichen Sie wie folgt:

1. Kontaktstelle für Behörden gemäß Art. 11 Abs. 1 DSA
Unsere zentrale Kontaktstelle für die Behörden der Mitgliedstaaten, die Kommission und das in Art. 61 DSA genannte Gremium lautet wie folgt:
dsa-authorities@schlundtech.de
Darüber hinaus erreichen Sie uns in dringenden Fällen auch telefonisch unter: +49 941 630 8642 0
Sie können mit uns in deutscher Sprache sowie zusätzlich in englischer Sprache kommunizieren.

2. Kontaktstelle für Nutzer unserer Dienste gemäß Art. 12 Abs. 1 DSA
Unsere zentrale Kontaktstelle für die Nutzer unserer Dienste lautet wie folgt:
dsa-contact@schlundtech.de
Sie können mit uns in deutscher Sprache sowie zusätzlich in englischer Sprache kommunizieren.

3. Melde- und Abhilfeverfahren gemäß Art. 16 DSA
Gemäß Art. 16 DSA haben Personen und Einrichtungen die Möglichkeit, uns das Vorhandensein von Einzelinformationen in unseren Hostingdiensten unter nachfolgend genannter E-Mail-Adresse zu melden, die die betreffende Person oder Einrichtung als rechtswidrige Inhalte ansieht:
dsa-notifications@schlundtech.de
Wenn Sie eine solche Meldung abgeben möchten, geben Sie in dieser bitte folgende Punkte an:

  • eine hinreichend begründete Erläuterung, warum Sie die fraglichen Informationen als rechtswidrige Inhalte ansehen;
  • eine eindeutige Angabe des genauen elektronischen Speicherorts dieser Informationen, etwa die präzise(n) URL-Adresse(n), oder, soweit erforderlich, weitere, hinsichtlich der Art der Inhalte und der konkreten Art des Dienstes zweckdienliche Angaben zur Ermittlung der rechtswidrigen Inhalte;
  • Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse (außer, wenn es sich um Informationen handelt, bei denen Sie davon ausgehen, dass sie eine Straftat betreffen im Zusammenhang mit sexuellem Missbrauch, sexueller Ausbeutung, Kinderpornografie, der Kontaktaufnahme zu Kindern für sexuelle Zwecke oder Anstiftung, Beihilfe oder Versuch zu solchen Straftaten). In diesen oder anderen Fällen, in denen Sie eine Meldung ohne Identifizierungsmöglichkeit abgeben möchten, können Sie sich telefonisch unter +49 941 630 8642 0 an uns wenden.
  • eine Erklärung darüber, dass Sie in gutem Glauben davon überzeugt sind, dass Ihre in der Meldung enthaltenen Angaben und Anführungen richtig und vollständig sind.

Nach Ihrer Meldung werden Sie unverzüglich eine Empfangsbestätigung erhalten. Zudem werden wir alle Meldungen zeitnah, sorgfältig, frei von Willkür und objektiv bearbeiten und der meldenden Person oder Einrichtung unsere Entscheidung unverzüglich mitteilen und auf etwaige mögliche Rechtsbehelfe hinweisen.